Wissen Sie, was der beste Helfer bei der Schlaflosigkeit oder bei Schlafstörungen ist?

Wissen Sie, was der beste Helfer bei der Schlaflosigkeit oder bei Schlafstörungen ist?

Die meisten Menschen arbeiten mehr und schlafen weniger und diese Überlastung kann Gesundheitsprobleme verursachen, deren sie sich nicht bewußt sind. Wenn sie anfangen, Schlafprobleme zu haben, sie beginnen Alkohol genießen oder sie gehen zu ihrem Arzt und sie werden von Schlaftabletten abhängig.

Die Schlaflosigkeit hat sich zu einem ernsthaften Problem für viele Menschen entwickelt und es scheint, dass die Arzneimittel keine langfristige Lösung bieten. Es existiert etwa 100 Arzneimittel, die zur Behandlung von Schlaflosigkeit genehmigt wurden und es wurde keine für langfristige Verwendung beobachtet. Im Vergleich mit Alkohol – wenn Sie ein Glas Bier oder Wein trinken, dann Sie zumindest wissen, was Sie verwenden.
Es existieren zahllose Ursachen für Schlaflosigkeit und viele von ihnen können durch einen Magnesiummangel ausgelöst werden und sind durch eine hochresorbierbare Ergänzung, wie ReMag® lösbar.

Selbstverständlich das Magnesium ist besser, als die Arzneimittel und Alkohol. Bei der Einnahme von Magnesium ist die Schlaflosigkeit eine der ersten Symptomen, die verbessert werden. Sogar die Menschen, die gut schlafen, melden einen tieferen, befriedigenderen Schlaf, wenn sie gutes Magnesium verwenden.

Was macht das Magnesium konkret, damit es Ihnen helfen wird, besser zu schlafen?

  • Es hilft von Schlaftabletten zu entgiften, was wirklich wichtig ist, weil Ihnen bei der langfristigen Verwendung die Schlaftablette paradoxerweise Schlaflosigkeit verursachen kann, also Sie müssen diese schrittweise absetzen.
  • Regulierung der Melatoninproduktion (natürliches Schlafhormon).
  • Es steigert die Serotoninproduktion. Serotonin ist eine Chemikalie im Gehirn, nach welcher Sie sich "gut fühlen" werden (und welche für die Sicherstellung dessen notwendig ist, damit Sie in der Nacht Melatonin produzieren).
  • Es reguliert die überlasteten Nebennieren, also diese dann inaktiv sind, wenn Sie schlafen möchten.
  • Es entfernt die Spannung aus Muskeln, also Sie können tief entspannen.
  • Es verhindert die Verstopfung und Darmkrämpfe, also Ihre Därme können sich in der Nacht ausruhen.
  • Es mildert die Symptome von PMS, Perimenopause und Menopause (Probleme, weshalb viele Frauen unter Schlaflosigkeit leiden).
  • Es reduziert die Rücken- und Gelenkschmerzen – der Schmerz beeinflusst wesentlich die Schlafqualität.


Haben Sie genug Magnesium?


Sie sollen deshalb vor der Verwendung jeder Schlafmittel (natürlichen oder anderen) sicherstellen, dass Sie so viel Magnesium erhalten, wieviel Sie brauchen. Wenn jemand sagt, dass er das Magnesium für seinen Schlaf ausprobiert hat und es nicht funktioniert hat, dann er hat gewöhnlich nicht genug eingenommen, was durch die Einnahme von Magnesium verursacht werden kann, was völlig absorbiert ist. Für die vollständige Absorption ist am besten das piko-ionische Magnesium ReMag®.

Das Magnesium ist normalerweise die sicherste und effektivste Wahl zur Verbesserung des Schlafes.

Dr. Carolyn Dean


Zurück zur Liste
(null)
Kategorien

Schnelle Navigation
(null)

Picomineral.at

ReMineralisieren Sie sich! Hochresorbierbare Mineralien von Ärztin Carolyn Dean - RnA ReSet

Berichte

Diese Website verwendet Cookies, wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.